Klimaschutz in der Region

Media

Klimaschutz geht uns ALLE an - auch in der Region Fulda!

GREENPEACE Fulda setzt sich seit vielen Jahren für den Klimaschutz ein.  Unsere Heimatregion, deren Unternehmen und Menschen sollten in dieser Sache in nichts nachstehen und ebenfalls Ihren Beitrag leisten.

Der regionale Energieversorger (damals noch ÜWAG)  konnte vor einigen Jahren davon überzeugt werden das Energie aus Kohle keine Zukunft hat und klimaschädlich ist. Die heutige RhönEnergie, und andere Unternehmen und Initiativen, investieren nun vermehrt in regenerative und nachhaltige Energieerzeugung.  Bedauerlicherweise gibt es aus Teilen der Bevölkerung Widerstand gegen die Errichtung von Windkraftanlagen.  Wir haben mit einem Banner und Öffentlichkeitsarbeit mehrfach unseren Standpunkt klar gemacht und für viel Gesprächsstoff gesorgt.

So zum Beispiel am

01. November 2014 bei der Eröffnung der Energiesparwochen in der Bahnhofstraße in Fulda. Es gab diverse interessante Gespräche und Reaktionen. Von Zuspruch bis Kopfschütteln war alles dabei.  Sehr positiv war das ausführliche Gespräch mit dem Landrat des Landkreises Fulda, Herr Bernd Woide.

und am

28. Februar 2015  bei einer Demonstration gegen Windkraftanlagen. Der Demonstrationszug begann in Fulda am Bahnhofsplatz und führte über die Heinrichstraße in Richtung Universitätsplatz. GREENPEACE Fulda platzierte sich mit seinem Banner an der Ecke Heinrichstraße/Bahnhofstraße